Unternehmen

Eckdaten der Firmengeschichte

1970: Firmengründung durch Fliesenlegermeister Werner Triesch in der Kreuzgasse in Haiger

1974: Sohn Volkmar Triesch beginnt seine Ausbildung als Fliesenleger im Familienunternehmen

1991: Die Firma Triesch zieht um! Das neue moderne Firmengebäude in zentraler Lage (Kühlhausstraße, Haiger) hat eine 500 qm große Ausstellungsfläche

1995: 25 Jahre Firma Triesch

2002: Volkmar Triesch übernimmt die Geschäftsleitung

2005: Sohn Samuel Triesch kommt nach seinem Betriebswirtschaftstudium zurück in die Firma

2010: 40 Jahre Firma Triesch